Verrückte Zeiten… Für ein Miteinander… – Ein Denkanstoss

1 1/2 Jahre haben unser Leben verändert. Trotz der Unterschiede, anderer Meinungen ist es an der Zeit, für ein Miteinander zu schreiben und sich von 2G zu distanzieren.

Seit 1 1/2 Jahren leben wir in verrückten Zeiten…
Für mich, als Mensch und Künstler ist ein Punkt erreicht, an dem ich mich einmal mehr positionieren möchte…

Für ein Miteinander…

Wir mögen unterschiedliche Meinungen haben…
aber wir sind doch Menschen, Freunde, Freundinnen, Geschwister, Kinder, Eltern – Das verbindet, oder möge uns verbinden!

Wir mögen unterschiedliche Gewissheiten, Quellen haben (Politiker, Ärzte, Virologen, Soziologen, Psychologen, Journalisten, Wissenschaftler, Philosophen, Freunde), nach denen wir uns richten, aber wir sind doch Menschen, Freunde, Freundinnen, Geschwister, Kinder, Eltern – Das verbindet, oder möge uns verbinden!

Wir mögen unterschiedliche Ängste haben, beispielsweise vor einer Krankheit oder ihren Nebenfolgen, oder den Maßnahmen diese Krankheit und die Grundrechte und Anderes einzuschränken, aber wir sind doch Menschen, Freunde, Freundinnen, Geschwister, Kinder, Eltern – Das verbindet, oder möge uns verbinden!

Wir mögen unterschiedliche Entscheidungen getroffen haben, uns in diesem Jahr zu impfen (in diesem / im nächsten Jahr ein weiteres Mal) oder uns eben nicht zu impfen…
aber wir sind doch Menschen, Freunde, Freundinnen, Geschwister, Kinder, Eltern – Das verbindet, oder möge uns verbinden!

Nun fühlen sich die Einen sicher, weil sie geimpft sind und kritisieren die Anderen, weil sie ungeimpft sind und Andere gefährden, weil sie sie anstecken könnten. Die Ungeimpften kritisieren die Geimpften, weil sie sich nun nicht mehr testen (müssen) und dadurch Andere anstecken könn(t)en und Andere gefährden, egal ob geimpft oder nicht geimpft … aber wir sind doch Menschen, Freunde, Freundinnen, Geschwister, Kinder, Eltern – Das verbindet, oder möge uns verbinden!

Die Einen warnen vor den Folgen einer Krankheit, und mögen recht damit haben, oder auch nicht – aber ist dies die einzige gefährliche Krankheit in unserem Leben? Die Anderen warnen vor den (Spät)Folgen einer nicht lange genug erprobten Impfung und mögen recht damit haben, oder auch nicht… zwei gegensätzliche Meinungen, manchmal sogar in unseren eigenen Gedanken – aber wir sind doch Menschen, Freunde, Freundinnen, Geschwister, Kinder, Eltern – Das verbindet, oder möge uns verbinden!

Die Gedanken, die Gespräche, das nicht Gesprochene dem anderen Menschen gegenüber, oftmals vor allem das Geschriebene in den Weiten der sozialen Medien des Internets erregt uns und Andere, verletzt uns und Andere durch uns und Andere, scheint uns zu trennen, – aber wir sind doch Menschen, Freunde, Freundinnen, Geschwister, Kinder, Eltern – Das verbindet, oder möge uns verbinden!

Nun gibt es also verordnet, oder selbst gewählt, eine weitere Teilung – 2G macht es je nach Ansicht leichter oder schwerer – unter anderem auch im Kulturbereich… ermöglicht theoretisch volle Räume, maskenlos, testlos…. aber nur für Geimpfte und Genesene, die zwar nachweislich ansteckbar sind, sich aber nicht mehr testen müssen und dann auf einer 2G Party Andere anstecken könnten oder sich dort anstecken und dann Andere anderswo anstecken… (* Anmerkung dazu am Ende des Textes)
Sollte man vielleicht nur noch 2G Veranstaltungen und Einkaufsmöglichkeiten, Busse, abgetrennte Bereiche in Zügen, etc. für Geimpfte und Genesene auf der einen Seite und für Ungeimpfte auf der anderen Seite ermöglichen – also getrennt? Aber wir sind doch Menschen, Freunde, Freundinnen, Geschwister, Kinder, Eltern – Das verbindet, oder möge uns verbinden!

Ich bin für das Verbindende… und vertraue auf das Leben… und unsere eigene Entscheidung das Richtige zu tun… gestehe dem anderen Menschen zu, sich zu impfen oder nicht zu impfen, gesund zu leben oder nicht gesund zu leben.

Ich entscheide mich, das Trennende nicht zu unterstützen und werde als Künstler und Mensch für das Trennende, für Menschen ausschliessende Veranstaltungen nicht zur Verfügung stehen, (auch wenn mir dadurch Gagen und anderes entgehen könnten) oder in welcher Form auch immer zu unterstützen ( sei es mit Anwesenheit, Information darüber, etc), WEIL wir sind doch Menschen, Freunde, Freundinnen, Geschwister, Kinder, Eltern – Das verbindet, oder möge uns verbinden.

Ob ich genesen, geimpft oder ungeimpft bin, ist bei dieser Entscheidung nicht von Bedeutung.

Ich freue mich, trotz unserer Unterschiede, auf gemeinsame Erlebnisse mit Anderen, zusammen zu tanzen, auf Feiern, auf Kulturverantaltungen, Festivals, das gemeinsame Essen oder Getränk in einer Gastronomie…


Wir zusammen, für und in einem Miteinander!

In Liebe, in Frieden
Möge es so werden, Möge es so sein!
Ahooo


Andi Rietschel
Geschichtenerzähler, Dj und Veranstalter
www.andirietschel.de

Diese Gedanken sind auch

in der community von http://www.freitag.de nachlesbar: https://www.freitag.de/autoren/andirietschel/verrueckte-zeiten-fuer-ein-miteinander

undebenfalls online hier in der Neuen Rheinischen Zeitung http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27709

4. September Andi Rietschel DJ Set Folklorum Festival

https://www.turisede.com/folklorum.html

ähmmmm hui was für ein abend…. allerdings irgendwie leider nicht meiner…. ein grosser dj turm den man mit etwas höhenangst über eine bretterleiter sehr wacklig erreichen und eher nüchtern wieder verlassen sollte, die soundboxen auf eben diesem über 6m hohen turm …wo es dadurch gefühlt 5mal lauter als unten bei den tanzenden war…. ohrenschmerzen und kaum mögliches vorhören über die kopfhörer inklusive… die notwendige verbindung zu den tanzenden bei diesem höhenunterschied auch nicht wirklich da… und dann noch ein brett, schild in höhe des kopfes vor einem, tanzen hinterm dj pult bei wackligem holzuntergrund in dieser höhe auch nicht einladend… hui musikalisch wars dann diesmal anhand dieser vorzeichen etwas härter als sonst manchmal… viel drum n bass und trance… habt dank dass ihr dann alle tanzen gewesen seid… und für die vielen schönen reaktionen einen tag später auf dem festivalgelände… diese haben meinen frust und auch bissel wut (über die umstände) weiss gott wieder wett gemacht… nunja… freu mich darauf bald wieder mit euch zusammen zu tanzen, euch zu sehen und mit euch „connected“ zu sein… auf (fast) einer höhe…

reconnecting – a summerdance mixtape by Andi Rietschel for the asymetrics

english below…

Ihr lieben Menschen!

Ich möchte mit euch mein neues Mixtape teilen…
Diese Woche zusammengestellt  und wieder von The Asymetrics (frankreich, england, panama) veröffentlicht…
Genießt und hört und tanzt… Ein Sommertanz Mixtape..

Es ist an der Zeit, sich wieder zu vereinen, zu treffen…
Wir sind so unterschiedlich… mit so vielen unterschiedlichen Meinungen und Gedanken …
aber wir sind eins…
wenn wir die Gemeinsamkeiten und nicht die Unterschiede suchen und sehen und leben…

für Mitmenschlichkeit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit, Freiheit, Frieden und die unantastbare Würde des Menschen – Leave no one behind…

hier anhören…
https://soundcloud.com/the-asymetrics/reconnecting-a-summerdance-mixtape-for-the-asymetrics

And Rietschel / andi ( from the leipzig tribe of peace )
„Reconnecting“ ein exklusiver Mix für The Asymetrics !

Tribal Beats from all over the world: global electronics, tribal drum & bass, beats from the middle east, reggae, tribal trance, samba, afrohouse, gnawa funk, cumbia electro, russian speed folk, southamerican folk meets organic electronic fusion…

Und hier könnt ihr mein oldschool dj set vom diesjährigen Peace Dance Festival von Mitte Juli  anhören und herunterladen
https://soundcloud.com/user-699638661/andi-rietschel-andi-from-the-leipzig-tribe-of-peace-dj-set-peace-dance-festival-2021

Mögen wir die Liebe, das Leben, den Frieden und den Sommer geniessen (können)
Juchhuuu! andi

_______________

Dear people!

I want to share with you my new mixtape….
Compiled this week and released again by The Asymetrics (france, england, panama)….
Enjoy and listen and dance… A summer dance mixtape….

It’s time to reunite, to meet….
We are so different… with so many different opinions and thoughts….
but we are one…
if we look for and see and live the similarities and not the differences….

for humanity, equality, fraternity, freedom, peace and the inviolable dignity of man – Leave no one behind…

enjoy it and dance!:

And Rietschel / andi ( from the leipzig tribe of peace )

„Reconnecting“ an exclusive mix for The Asymetrics !
https://soundcloud.com/the-asymetrics/reconnecting-a-summerdance-mixtape-for-the-asymetrics

Tribal Beats from all over the world: global electronics, tribal drum & bass, beats from the middle east, reggae, tribal trance, samba, afrohouse, gnawa funk, cumbia electro, russian speed folk, southamerican folk meets organic electronic fusion…

And here you can listen to and download my oldschool dj set from this years Peace Dance Festival from mid july
https://soundcloud.com/user-699638661/andi-rietschel-andi-from-the-leipzig-tribe-of-peace-dj-set-peace-dance-festival-2021

May we (be able to) enjoy love, life, peace and summer
whoopee! andi

andi rietschel – andi (from the leipzig tribe of peace) – dj set peace dance festival 2021 kostenlos herunterladen / for free download

Hui wie wunderbar war das Peace Dance Festival!

Hier ist mein Samstagabend Abschluss Dj Set…. 17.07.2021 – Leipzig

Hui how wonderful was the Peace Dance Festival!
Here is my Saturday night closing Dj Set…. 17.07.2021 – Leipzig

für alle die da waren, zum erinnern und weitertanzen und für alle, die nicht dabei sein konnten zum nachträglich tanzen…

for all who were there, to remember and continue dancing and for all who could not be there to dance afterwards


andi rietschel – andi (from the leipzig tribe of peace) – dj set peace dance festival 2021 at heiter bis wolkig

hier anhören und herunterladen bei soundcloud oder hearthis.at

: https://hearthis.at/andi-from-the-leipzig-tribe-of-peace/andi-rietschel-andi-from-the-leipzig-tribe-of-peace-dj-set-peace-dance-festival-2021-at-heiter-bis-wolkig/


Hui wie unvergesslich…. ihr strahlenden und tanzenden Menschen…
Es hat riesengrossen Spass gemacht mit euch zu tanzen und euch zuzusehen! Habt 1001 Dank!

hui how memorable…. you shining dancing people…
it was a lot of fun to dance with you and to watch you! have 1001 thanks!

tribal drumnbass, reggae, balkan electro & traditionals, beats from the middle east, bhangra pop, samba, organic trance, ….

Viele Klassiker und einige neue Songs…. / a lot of oldschool tracks and something new….

kostenlos zum herunterladen / download for free..

das dj set wurde im nachhinein leicht bearbeitet / the dj set was slightly edited afterwards

__________________________

Die Unterstützungsaktion für den Geschichtenpodcast geht weiter…

Ihr Lieben Freunde, Bekannte und unbekannte Menschen…

Mittlerweile haben 37 Spender 11 Geschichten meines Geschichtenpodcasts „Und in den Worten fand ich Wahrheit“ finanziert… sind fast 1200 Euro gespendet wurden…. durch Direktspenden, Daueraufträge und über die nun beendete Aktion auf gofundme.

Die Spendenaktion geht nun auf dieser Seite weiter, um die weiteren Geschichten zu finanzieren, auf dass in diesem Jahr 40 Geschichten plus Bonusgeschichten erscheinen können.

Alle Infos zur Spendenaktion hier: https://andirietschel.wordpress.com/2641-2/

Alle bisher erschienenen 18 plus 1 Geschichten (fast 3 Stunden) für Erwachsene und meistens auch für Kinder hier: https://andirietschel.wordpress.com/geschichten-zum-wochenende/

Grundsätztlich sind die Geschichten aber auch kostenfrei zum Anhören und Herunterladen…

Webseite / Webside

In den letzen Tagen habe ich die Webseite http://www.andirietschel.de mal von zu vielen Informationen befreien… So sind nun über 30 NewsEinträge des vergangenen Jahres gelöscht… vor allem Hinweise auf neue Mixtapes und Hörgeschichten. Die Mixtapes findet Ihr im Menü unter Mixtapes. Die Hörgeschichten im Menü „Und in den Worten fand ich Wahrheit“

In the last days I have freed the website http://www.andirietschel.de times from too much information… So now more than 30 news entries of the last year are deleted… especially hints for new mixtapes and audio stories. You can find the mixtapes in the menu under Mixtapes. The audio stories (only in german) in the menu „Und in den Worten fand ich Wahrheit“…

zum Anhören: “ Drei Geschwister – eine Friedensgeschichte“ von Andi Rietschel / a peace story to read

a peace story three siblingsread the story in english below

In einer Zeit, des Krieges zwischen Israel und Palästina, in einer Zeit der Konflikte auf der ganzen Welt, in einer Zeit, wo sich in unserem Land, die Menschen wegen unterschiedlicher Meinungen so zerstreiten, dass jahrelange Bündnisse, Freundschaften und Beziehungen zerbrechen…

.. Es ist an der Zeit wieder auf einander zu zugehen,
nicht das Trennende zu suchen,
sondern das Verbindende zu leben …

Geschichte 18 aus der Reihe „Und in den Worten fand ich Wahrheit“
Andi Rietschel liest „Drei Geschwister – eine Friedensgeschichte“ von Andi Rietschel

.

oder hier anhören: https://hearthis.at/andirietschel/andi-rietschel-liest-drei-geschwister-von-andi-rietschel/

mehr Geschichten zum Wochenende (bis Ende des Jahres werden es mindestens 40)
hier: andirietschel.wordpress.com/geschichten-zum-wochenende

Diese Geschichten könnt ihr kostenfrei herunterladen

Wenn Ihr aber trotzdem Andi Rietschels Aufnahmen und diesen Podcast mit einer Spende unterstützen könnt und wollt… helft bei der Finanzierung dieses Jahres-Projektes, der Produktion von mehr als 40 Geschichten!

Gebührenfrei könnt ihr unterstützen und spenden direkt an: Andi Rietschel bei der GLS Bank Iban: DE80 4306 0967 1144 126600 Verwendungszweck: Künstlerspende

Aktuell sind 11 der Geschichten durch 33 Spender finanziert Habt 1001 Dank dafür !!!
Andi Rietschel

_______________

dear friends
this year i will publish 40 stories in a german audio podcast
Stories that are important to me, that have a message for us, that teach us, touch us, nourish us (and entertain us)… written by different authors, read by me.
The 18 story is a short one written by myself….
In the English translation, as text, I would like to share it with you….(i used http://www.deepl.com for the translation)

peace from leipzig for all of us!
Andi Rietschel

  • – – ————- —–

three siblings
a peace story…
by Andi Rietschel

for my brothers and sisters in israel and palestina
and not only there
for my brothers and sisters all over the world
may you find peace, may we find peace
for my brothers and sisters in my country,
who are so divided over one thing, over different opinions,
that years of alliances, friendships and relationships are shattered…
may you find peace, may we find peace
it is time to approach each other again,
not to look for the separating
but to live the connecting


three siblings
a peace story…
by Andi Rietschel

First there was a quarrel between two brothers, on a journey,
in a country far from Germany, thousands of kilometers away.
It was in an area called the Middle East,
where people have been fighting for years, decades, centuries.
people who are brothers, or could be brothers, have been fighting each other.

They were and are stirred up by others,
who, through this strife, can consolidate their power and distract from their transgressions,
religious and political leaders, and oligarchs, business leaders.
people who deny and weaken what they have in common
and want to increase fears, differences and the divisive.

And so walls, prejudices, hatred and hopelessness grow between people,
who are actually so similar at heart.

So once upon a time there were two brothers, two children,
who quarreled and fought each other in the worst way.
The origin was quickly forgotten.

„He started it!“ „No! He started it!“ „No, that’s not true! Liar!“ „You’re a liar, „You’re lying! Not me!“

And so it went on and on. And it got worse and worse.
And even the parents didn’t know who to trust anymore, or who to reprimand.
It was a messy situation.

Then the little sister of the two came and pushed her way through the crowd that had formed around the quarrelers.
With her little arms she embraced her brothers,
without words, only with love, with peace.
And the two stopped,
because they were not incited, as they were used to be,
or insulted by third parties, as they were used to,
because no one had taken the side of one or the other…
and no one could feel better or worse than the other.

Three people, three siblings,
just like that,
in love, in peace…
___________________________

three siblings
a peace story
by Andi Rietschel

May we not talk so much about the others, but talk a lot with the others
so that we find out that in many things, the others are not so much different than we are.
May we reduce the separating and increase the connecting.
May we not consider the differences so important, but enjoy the common name instead.
May peace, love, freedom and brotherhood be in us and for all.
May it become where
May it be so
Ahoooo

( Translated with http://www.DeepL.com/Translator )

eine neue Hörgeschichte „“La Mama – Die Geschichte einer Mutter“

Liebe Freunde, Bekannte und Unbekannte,
Liebe Mamas, (Papas) und Kinder,
Zum Muttertag am 09. Mai, eine Geschichte für meine Mama, Eure Mamas, eine Geschichte für mich, für uns Kinder… auf dass wir nicht vergessen, wie wichtig unsere Mamas sind! Hab Dank, Habt Dank für Alles!


Schön sich daran zu errinnern, mit Blumen, Geschenken die Mütter unserer Welt zu beschenken. Noch schöner… wenn wir dies nicht nur an einem Tag im Jahr verfolgen… Dazu eine neue berührende Geschichte

Geschichte 17 aus der Reihe „Und in den Worten fand ich Wahrheit“
Andi Rietschel liest „La Mama – Die Geschichte einer Mutter“ von Herbert Imberger


https://hearthis.at/andirietschel/andi-rietschel-liest-la-mama-die-geschichte-einer-mutter-von-herbert-imberger/

Eine Geschichte über eine Frau, eine Mutter die alles für ihre Söhne gab, wie ihre Kinder als Erwachsene diese Liebe nicht zurückgeben konnten und stattdessen eine fremde Frau ihr Aufmerksamkeit und Hilfe schenkte!


„… und in den Worten fand ich Wahrheit“ – Andi Rietschel liest –

alle bisher erschienen 17plus1  Geschichten – hier zum Anhören:
https://andirietschel.wordpress.com/geschichten-zum-wochenende/
Leitet diese Geschichten gern weiter, dass sie auch andere hören können.


Alle Geschichten könnt ihr kostenfrei herunterladen

Wenn Ihr aber trotzdem Andi Rietschels Aufnahmen und diesen Podcast mit einer Spende unterstützen könnt und wollt… helft bei der Finanzierung dieses Jahres-Projektes und beteiligt Euch an der Spendenaktion …
Gebührenfrei unterstützen und spenden geht direkt an: Andi Rietschel bei der GLS Bank Iban: DE80 4306 0967 1144 126600 Verwendungszweck: Künstlerspende
Aktuell sind 10 Geschichten finanziert 1001 Dank dafür
Andi Rietschel

Beltane: dance for the healing of the living beings – Ein neues / A new Andi Rietschel / Andi(from the leipzig tribe of peace) mixtape

english below

Liebe Freunde!

Walpurgisnacht, Beltane…  
Beltane ist ein Fest des Lebens, der Fruchtbarkeit, der Vereinigung, der Fortpflanzung und des Sieges der Sonne und des Sommers über den Winter.

Es ist also Zeit zu tanzen… für Heilung… für Hoffnung, Liebe und Frieden!
!!! Lasst uns tanzen für die Heilung aller Lebewesen !!! (also auch von uns selbst)

Tanzt zu Hause, auf dem Balkon, auf der Straße, auf der Wiese, am Strand, im Wald…
Egal wo, aber tanzt einfach!!!!!!!!!!!!

2 Stunden deep and ecstatic music – positive vibrations

tribal beats from all over the world

global electronics, afohouse, dub, gnawa electro, tropical, tuerkish folk, arabic folk, moombathon, organic house, folktronica, choir hymns, kologo power, midwest african beats, ska electrónico ….


Nicht vergessen – Wir sind immer noch miteinander verbunden!!!

hier anhören und kostenfrei herunterladen:
https://soundcloud.com/theleipzigtribeofpeace/dance-for-the-healing-of-the-living-beings-andi-rietschel-andifrom-the-leipzig-tribe-of-peace

Andi Rietschel / Andi(from the leipzig tribe of peace)
mehr mixtapes hier www.soundcloud.com/andi-rietschel

_________________-

dear friends!

now is beltane..
beltane a celebration of life, fertility, union, procreation and the victory of the sun and summer over winter.

so it’s time for dancing… for healing… for hope, love and peace!
!!! let us dance for the healing of the living beings !!!

dance at home, on the balcony, on the street, on a field, on the beach, in the forrest… but just dance!!!!!!!!!!!!

2 hours of deep and ecstatic music – positive vibrations
tribal beats from all over the world

tribal beats from all over the world

global electronics, afohouse, dub, gnawa electro, tropical, tuerkish folk, arabic folk, moombathon, organic house, folktronica, choir hymns, kologo power, midwest african beats, ska electrónico ….


for free download here:
https://soundcloud.com/theleipzigtribeofpeace/dance-for-the-healing-of-the-living-beings-andi-rietschel-andifrom-the-leipzig-tribe-of-peace

don’t forget – we still connected!!!

peace from Leipzig!

Andi Rietschel / Andi (from the leipzig tribe of peace)

more mixtapes here @andi-rietschel



Eine neue Hörgeschichte und eigene Gedanken: Andi Rietschel liest „Die brennende Lampe“ von Kurt Tucholsky

Ihr Lieben….

Und wieder eine Geschichte zum Hören für Euch…

Dieser Text hat mich sehr berührt… und getroffen…

Er ist von 1930. Das er nichts von seiner Aktualität verloren hat, zeigen wie ich denke meine eigenen Gedanken vor und nach Tucholskys Worten.


Hört die Geschichte bitte aufmerksam…
Für jüngere Kinder ist sie eher nichts… mit mittelalten und älteren Kindern oder Erwachsenen könnt ihr Euch gern darüber austauschen
Eine schöne Woche uns Allen… Und Happy Fullmoon….


Geschichte 16 aus der Reihe „Und in den Worten fand ich Wahrheit“

Andi Rietschel liest „Die brennende Lampe“ von Kurt Tucholsky

… eine Geschichte die uns erzählt, das Krieg der falsche Weg ist Frieden zu schaffen,
wie leicht wir alle diesen zerstörenden Weg einschlagen können, weil wir uns dafür manipulieren lassen.
Eine Geschichte die gerade in jetzigen Zeit zeigt, wie wichtig es ist,
für den Frieden zu sein, für den wirklichen Frieden, wie wichtig es ist Frieden zu schaffen…


oder hier anhören: https://hearthis.at/andirietschel/andi-rietschel-liest-die-brennende-lampe-von-kurt-tucholsky/

mehr Geschichten in der Reihe „Und in den Worten fand ich Wahrheit“ (bis Ende des Jahres werden es mindestens 40 vielleicht 52 sein)
hier: https://andirietschel.wordpress.com/geschichten-zum-wochenende/

Leitet die Geschichten gern an Andere weiter…

Die Geschichten

00 Der Junge in der Plastikblase – Jorge Bucay
01 und 02 Ein Märchen und Wie es weiterging – Heinz Körner / Bruno Streibel
03 Vater und Sohn
04 Der zufriedene Fischer – Heinrich Böll
05 Der Kreis der Neunundneunzig – Jorge Bucay
06 Schneeschaufeln macht Spaß
07 Mittagessen mit Gott – Julie A Manhan
08 Eine Geschichte über den Frieden – Astrid Lindgren
09 Die Blume der Liebe – Folke Tegetthoff
10 Was kostet die Freiheit – John Kalench
11 Eine Geschichte der Vergebung – George Richie
12 Das rosa Tütchen
13 Das Märchen vom Walde – Albert Graf Wass De Czege

14 Das perfekte Herz

15 Das Lied deiner Seele – nach Alan Cohen

16 „Die brennende Lampe “ – Kurt Tucholsky

Diese Geschichten könnt ihr kostenfrei herunterladen.

Wenn Ihr aber trotzdem meine Aufnahmen und diesen Podcast mit einer Spende unterstützen könnt und wollt… helft bei der Finanzierung dieses Jahres-Projektes und beteiligt Euch an der Spendenaktion ( ohne Gebühren) direkt an Andi Rietschel bei der GLS Bank Iban: DE80 4306 0967 1144 126600 Verwendungszweck: Künstlerspende

1001 Dank Dafür!!!

Hier gibts mehr Infos zur Spendenaktion: https://andirietschel.wordpress.com/2641-2/